Die Astralreise

Die Astralreise

Astralreise: Mit deinem feinstofflichen Körper auf Reisen gehen
Verschiedene Kulturen und Traditionen, darunter Yoga, der Taoismus und auch Teile des Buddhismus 
gehen davon aus, dass es neben dem physischen Körper auch einen Astralkörper gibt. Eine Astralreise 
ist eine Reise, die du nur mit deinem feinstofflichen Körper unternimmst. Dein physischer Körper bleibt 
bei dieser Reise, wo er ist und nur dein Geist bewegt sich. Aus diesem Grund gehört eine Astralreise 
zu den außerkörperlichen Erfahrungen (AKE). 
 
In einer Astralreise kannst du die Schranken von Zeit und Raum auflösen. Denn auf einer Astralreise 
bist du völlig schwerelos und frei von jeder Anhaftung. Eine Astralreise kann durch verschiedene 
Methoden bewirkt werden
 
• Hypnose 
• Trance 
• Meditation 
• Einnahme bestimmter Substanzen
 
Wer Zugang zu seinem Astralkörper hat, hat einen Zugang zu einer ungeahnten Welt voller 
Möglichkeiten. Mit unserem beschränkten, kognitiven Geist ist es oft nicht möglich, sich vorzustellen, 
was alles möglich wäre. Doch genau darin liegt der Reiz. Auf einer Astralreise gibt es keine Grenzen. 
Natürlich ist es im ersten Moment schwer vorstellbar, seinen Körper zu verlassen und jegliche Grenzen 
des Bekannten zu sprengen. Doch wer einmal eine Astralreise erlebt hat, wird als anderer Mensch von 
seiner Erfahrung zurückkehren. 
 
Was ist der Astralkörper? 
Dein Astralkörper ist immer bei dir, auch wenn du bisher vor allem deinen physischen Körper 
wahrgenommen hast. Dein Astralkörper umgibt dich in Form einer energetischen Hülle. Der 
Astralkörper kann auch als Aura bezeichnet werden. Menschen, die die Aura bei anderen Menschen 
sehen können, sehen zumindest Teile des Astralkörpers. Der Astralkörper kann unterschiedlich hoch 
über jemanden hinausragen. Je nachdem, wie stark – im wahrsten Sinne des Wortes – die Ausstrahlung 
ist. 
 
Im Prinzip geht jeder Mensch immer wieder auf Astralreise und zwar nachts im Schlaf. Dann verlassen 
wir unseren physischen Körper. Da unser Bewusstsein im Schlaf allerdings ausgeschalten ist, 
bekommen wir davon nichts mit und können uns am nächsten Morgen auch nicht daran erinnern.  
 
Das ist der große Unterschied zur Astralreise. Denn dabei nimmst du bewusst wahr, was mit dir 
geschieht. Dein feinstofflicher Körper verlässt zwar den physischen Körper, aber dennoch bleibst du 
über eine Schnur mit ihm verbunden. Diese Schnur trägt auch die Bezeichnung „astrale Nabelschnur“. 
 
Durch diese Schnur ist sichergestellt, dass du immer wieder in deinen physischen Körper zurückkehren 
kannst. Eine Astralreise dauert in der Regel nur ein paar Minuten oder maximal eine Viertelstunde. Dann kehrt der Astralkörper wieder zurück.
 
Welche Wahrnehmungen können auftreten? 
Wer mit seinem Astralkörper seinen physischen Körper verlässt, hat meist das Gefühl nach oben zu 
schweben und den Körper zu verlassen.  
 
Eine weitere Wahrnehmung ist die autoskopische Wahrnehmung. Dabei löst sich der Astralkörper 
ebenfalls vom physischen Körper und nimmt ihn von oben wahr. Diese Art der Erfahrung deckt sich 
auch mit Nahtoderlebnissen, wo der Mensch aus seinem Körper heraustritt und beobachtet, was „da 
unten geschieht“. 
 
Auf einer Astralreise entfernt sich der Astralkörper normalerweise nicht wirklich weit vom physischen 
Körper. Es kann aber durchaus passieren, dass der Astralkörper in einen Nebenraum wandert und sich 
dort umsieht. Nach Astralreisen berichten Menschen immer wieder von etwas, was sie gesehen haben, 
ohne physisch dort gewesen zu sein.
 
Wie kannst du auf Astralreise gehen? 
Wie eingangs erwähnt, gibt es verschiedene Möglichkeiten auf Astralreise zu gehen.  
Eine Möglichkeit ist die Meditation. In der Meditation kann es passieren, dass sich dein Astralkörper 
auf einmal wie von selbst von deinem physischen Körper löst und auf eine Astralreise geht. Das ist aber 
äußerst selten und passiert eher bei geübten Meditierenden.  
 
Was aber häufiger bei Meditationen passiert, ist ein Gefühl, als ob der Körper bereits vom Geist 
getrennt wäre. Dieses Gefühl kann ganz ambivalente Reaktionen auslösen. Zum einen ist da eine 
unheimliche Freude über dieses besondere Gefühl. Auf der anderen Seite ist da auch eine diffuse 
Angst. Denn du merkst, dass du dich in unbekanntem Terrain befindest. Du bist neugierig und zögerlich 
zugleich. 
 
Dies alles geschieht in einer Atmosphäre eines leichten und durchlässigen Astralkörpers. Dabei fühlst 
du auch, dass du dich in der Luft bewegst, hast aber keine Angst zu fallen. Die Umgebung kann dabei 
entweder ein diffuses Licht, ein strahlendes Licht oder etwas wie ein blauer Himmel sein. 
 
Sei dir bewusst, dass du auf einer Astralreise auch Geistern begegnen kannst. Diese können gut oder 
böse sein. Aus diesem Grund empfiehlt sich für die Astralreise ein Schutz, zum Beispiel durch einen 
erfahrenen und einfühlsamen Heiler als deinen Begleiter. Jemand, der selbst Erfahrungen mit 
Astralreisen hat, kann dir sicher Wege aufzeigen, wie auch du eine solche Reise beginnen kannst und 
dir bei deinen Erfahrungen zur Seite stehen. 
 
Meine Onlinekurse: https://herzgeistheilung.de/kurse
Die Gemeinschaft der neuen Zeit: https://herzgeistheilung.de/mitglieder

ÜBER DEN AUTOR

Autor

Daniel Wörner | Geistheiler & Schamane

Hallo meine Lieben, mein Name ist Daniel Wörner. Ich bin Geistheiler und Schamane und arbeite im Bereich der Selbstheilung und der Bewusstseinserweiterung. In diesem Blog möchte ich Dir einiges über die faszinierenden Möglichkeiten der Geistheilung und ihre wundervollen Erfahrungen und Ergebnisse mitteilen. Viel Freude und Erkenntnisse, in Liebe und Dankbarkeit, Dein Daniel.

DU hast sicherlich noch ein Paar WEITERE fragen?

Kann Geistheilung bei meinem Symptom helfen?
Kannst Du mich bei meinem Problem unterstützen?
Wie läuft eine Sitzung mit dir ab?

Wenn Du noch weitere Fragen hast, trage Dich in meinen kostenlosen Newsletter ein, lese das gratis eBook und schreibe mir per Kontaktformular Dein Anliegen!

Jetzt KOSTENLOS anmelden und gratis eBook zur Geistheilung sichern!

DIE COMMUNITY DER NEUEN ZEIT

Erschaffe mit uns gemeinsam eine neue Welt der Liebe und des Mitgefühls!

UI FunnelBuilder

Im Mitgliederbereich findest Du eine Menge exklusive Videos. Es wird täglich neues Videomaterial hochgeladen! Lektionen und Techniken, die Du so nirgendwo anders finden wirst. Zusätzlich bekommst Du eBooks, Podcasts, Seminare, Interviews und vieles mehr zur Verfügung gestellt.

herzgeistheilung.de

© In Liebe und Dankbarkeit